logotype-alt-2

Hallo ihr Lesemäuse,

nachdem ich letzte Woche den Cover Theme Day irgendwie verbummelt habe, möchte ich dann diese Woche doch wieder daran teilnehmen. Eigentlich findet der Cover Theme Day immer bei Charleens Traumbibliothek statt, aber momentan übernimmt das Mel Bücherwurm, da Charleen in einer Blogpause ist. Das Thema für diese Woche lautet Jugendbuch und ganz ehrlich mir ist sofort das Buch eingefallen, welches ich in meiner Jugend mindestens 20x gelesen habe und auch wenn es aus dem Jahr 1997 stammt muss ich einfach „Fünf Brüder zu viel“ von Sandra Saborowski nehmen für heute. Vielleicht kennt es ja zufällig einer von euch und hat es damals auch gelesen, wer weiß. Ich weiß, dass ich das Buch demnächst nochmal lesen werde, denn ich habe gerade so Lust auf die Geschichte bekommen, dass ich das Buch einfach suchen muss. (:

Brüder sind manchmal eine echte Plage. Jacqueline kann ein Lied davon singen, was es heißt, mit mehreren Brüdern auskommen zu müssen. Aber eigentlich nimmt sie deren Sticheleien gar nicht richtig ernst. Nur als sie sich eines Tages so richtig verliebt und ihre Brüder dazwischenfunken, hört der Spaß für sie auf.

Sonderedition von den Büchern: Brüder zu verschenken & Ferien mit Brüdern-nein danke!

Jessie
29+ - Kater & Mädchen Mama - Romance - New Adult - Young Adult - Romantasy - Fantasy...
You May Also Like
Mrz 13, 2021
Hallöchen ihr Lesemäuse, und schon wieder haben wir Freitag, also Zeit für den Follow ...
Mrz 5, 2021
Hallöchen ihr Lesemäuse, uff, schon wieder Freitag und schon wieder Zeit für dein Fol ...
Mrz 2, 2021
Hallöchen ihr Lieben, heute etwas später, weil ich einfach die letzten paar Tage nicht ...
This post has 2 comments
  • Guten Morgen,
    ein mir völlig unbekanntes Buch, wobei es mich optisch total an „Hanni und Nanni“ erinnert und die Bücher habe ich kreuz und quer gelesen. Irgendwie sind die Kinder – und Jugendbücher von heute doch ganz anders. Die Naivität meiner Kindheit kann ich darin nicht mehr finden, oder geht es da nur mir so?
    Wünsche dir ein tolles Wochenende
    GLG,
    Mel

  • Hallo Jessie,
    ob mir HDGDL heute noch so gut gefallen würde, weiß ich nichts. Ich habe es 2013 gelesen. Damals hat es mir sehr gut gefallen. Ich wollte erst mein zuletzt gelesenes Buch vorstellen, aber dann dachte ich doch, ich nehme ein älteres. 🙂
    Fünf Bruder zu viel kenne ich nicht. Da müsste ich mal meine Schwester fragen. Sie hat früher viele Schneider-Bücher gelesen. Vielleicht sagt ihr das Buch etwas. 🙂
    Liebe Grüße
    Tinette

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.