logotype-alt-2

Hallöchen ihr Lesemäuse,

auf der Suche nach Wintergeschichten bin ich auch auf Herz über Kopf: Miss Valentine und die Liebe gestolpert. Vom Klappentext her erwartete ich eine kurzweilige Lovestory und in der Hinsicht wurde ich nicht enttäuscht, denn die Story war wirklich kurzweilig und einfach zu lesen.

Autorin: Kate Franklin | Verlag: -/- | Seitenanzahl: 238 Seiten | Kostenpunkt: TB: 9,81€ Kindle: 0,99€ KU: kostenlos | ISBN: 979-8-609-65631-5

 

Eine winterlich-romantische Liebesgeschichte von Kate Franklin – über das Loslassen, das Fallenlassen und den Mut, neue Wege zu gehen … weil Schreiben Liebe ist. »Es tut weh, wenn das Herz in Stücke reißt. Aber am Ende sorgen diese Risse dafür, dass wieder Licht hinein gelangen kann.« Seit sie ihren Liebsten ausgerechnet am Valentinstag in flagranti mit ihrer besten Freundin im Bett erwischt hat, steht für Emma eines fest: Ihr Herz bleibt zukünftig unter Verschluss. Für eine gewisse Zeit gelingt ihr das hervorragend. Bis ein spontaner Kurzurlaub sie aus San Francisco in das winterliche Portland führt, wo sie einem geheimnisvollen und noch dazu überaus gutaussehenden Fremden begegnet. Viel zu häufig kreuzen sich ihre Wege, wobei all ihre Vorsätze ins Wanken geraten. Hin- und hergerissen wehrt sie sich gegen die aufkeimenden Gefühle und sieht ihr Herz in großer Gefahr. Aber sich nicht zu verlieben kann man eben nicht planen …Was passiert, wenn alte Wunden wieder aufreißen? Kann man ein gebrochenes Herz überhaupt reparieren? Herz über Kopf – wie würdest du dich entscheiden?

 

 

Ich mag das Cover, besonders die Schneelandschaft, die einfach zum Träumen einlädt und dann noch die beiden Polaroids, wobei man davon nur eines ganz erkennt und das zeigt ein Pärchen im Winter. Auch die Schrift finde ich einfach toll und passend. Ich steh ja aber eh auf solche Lettering-Schriften.

 

 

 

Ich hatte ja schon geschrieben, dass Herz über Kopf eine kurzweilige und süße Lovestory ist. Meiner Meinung nach kann man sie gut an einem winterlichen Tag, eingekuschelt in eine Decke, lesen und man wird unterhalten.

Emma wurde von zwei ihrer wichtigsten Menschen betrogen und hat sich an dem Tag geschworen, sich bis mindestens zu ihrem 30. Geburtstag nicht mehr zu verlieben. Mal ganz ehrlich, wir alle kennen doch solche Vorsätze selbst und wissen, dass sie zum Scheitern verurteilt sind. So auch bei Emma, die von ihrem Chef nach Portland auf eine Galerieeröffnung geschickt wird. Denn dort trifft sie auf den gutaussehenden Ethan und ist kurz davor alle ihre Prinzipien über Bord zu werfen, wenn dann nicht ein Geheimnis von Ihm ans Licht kommen würde. Ich verrate wohl nicht allzu viel, wenn ich schreibe, dass ich persönlich mit dem Ende nicht gerettet hätte.

Wirklich lustig fand ich im gesamten Buch die eingestreuten Anspielungen auf Twilight, denn es spielt die größte Zeit in Portland, wo ja auch Twilight spielt und gedreht wurde.

Jessie
29+ - Kater & Mädchen Mama - Romance - New Adult - Young Adult - Romantasy - Fantasy...
You May Also Like
Jan 7, 2021
Hey ihr Lesemäuse, ich weiß ich hinke mit dem Buch einige Jahre hinter her, aber wie me ...
Jan 4, 2021
Hallöchen ihr Lesemäuse, mein erstes Buch für 2021 habe ich auch bereits beendet und e ...
Jan 2, 2021
Hallo ihr Lesemäuse, irgendwie war im Dezember so ein bisschen die Luft raus in Sachen b ...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.