logotype-alt-2
image


Magic Academy – Das erste Jahr
( Rachel E. Carter)

 

Klappentext:
In einer Welt voller Magie und Rivalen traue nur dir selbst!

 

Die 15-jährige Ryiah kommt mit ihrem Zwillingsbruder an die Akademie. Die berüchtigtste Ausbildungsstätte ihres Reichs, an der nur die besten Schüler aufgenommen werden. Nur fünfzehn der Neuankömmlinge werden die Ausbildung antreten dürfen.
Der Wettkampf um die begehrten Plätze ist hart und die Rivalität groß. Vor allem, als Ry Prinz Darren näher kommt, macht sie sich Feinde. Wird sie trotz aller Widerstände gut genug sein und ihren Platz an der Akademie behaupten?

 

Meine Meinung:
„Magic Academy“ ist ein Roman von Rachel E. Carter und ist  am 12.03.18  im cbt Verlag erschienen. Da ich ein Fan von Magier Geschichten bin, hab ich mich endlich gefreut es von meinem Sub befreien zu können.Das Cover ist ein schön gehalten im blau und mit Ryiah darauf, da ich mir schon die Cover drei und vier mal angesehen habe, kann man auf den Coverbilder ihre Weiterentwicklung sehen.

In der Geschichte geht es um Ryiah und ihren Zwillingsbruder Alex die beide einen Platz auf der Magier Akademie ergattern möchten. An der Akademie angekommen, hab ich gestaunt wie kalt die beiden vom Schuldirektor begrüßt worden! Es sollte nicht nur beim Schuldirektor so sein! Auch das Lehrerpersonal war nur darauf ausgerichtet die Schülerzahl zu dezimieren! Ryiah gewinnt tolle Freunde, die sie bei vielen Sachen unterstützen. Auch beim bezwingen von vielen Prüfungen und Magier Duellen. Die Schulstunden sind sehr anstrengend, nachts schleicht sich Ryiah in die Bibliothek um zu lernen. Dort trifft sie nun jede Nacht Prinz Darren, der ebenfalls nachts sich zum lernen in die Bibliothek schleicht. Bei den beiden entwickeln sich Gefühle, die mal klarer, mal unklarer sind.

 

Mein Fazit:
Ryiah ist in meinen Augen eine sehr starke Protagonistin!Trotz den ganzen Herausforderungen die sie begegnet, meistert sie diese mit Fleiß, einen Dickkopf und eine kleine Portion Glück.

Freundschaft ist ein großes Thema in diesem Buch und ohne die Unterstützung hätte Ryiah es in der Academy wohl nicht ausgehalten.
Den in der Accademy gibt es drei Zweige: Alchemist, Heiler und Kämpfer. Pro Zweig werden nur 5 Schüler aufgenommen, also bildet die Academy insgesamt 15 Magier aus. Kein Wunder, das rauer Ton herrscht!

Zu Prinz Darren, erscheint zwar meist unantastbar auch hochnäsig, jedoch liebe ich diesen Charakter! So unantastbar er auch wirkt lernt Ryiah durch ihn ihre Zauberkraft zu nutzen! Beide haben das Ziel zu den Kämpfer zu gehören.

Die Autorin hat mir gezeigt wie wichtig es ist fleißig zu bleiben und nicht gleich aufzugeben, wenn man sich ein Ziel gesetzt hat!
Ich muss sagen sie hat mich aus mein Loch herausgeholt und neuen Mut gegeben meinen Herausforderungen ins Gesicht zu sehen!

Ihr Schreibstil war ein Gemisch zwischen locker und sehr emotional, man konnte sich sehr gut in Ryiah hineinversetzen!

Ich freue mich darauf wenn auch Band 2 bei mir einziehen darf.

 

Vanessa
Hunde & Degu mama - Vergeben - wandern - lesen - zocken - martial arts - Friends - Family...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.