logotype-alt-2

Ihr Lieben,

es gibt gewisse Autoren und Autorinnen die es immer wieder schaffen das ich mich doch in Romance Geschichte verliere. Und Sina is da unter den Top drei. Ich mag Ihren Schreibstil total.  Man kommt super in Ihre neue Geschichte rein.

Academy of Arts: Herzensmelodie: New-Adult Romance

Kurzbeschreibung: 

**Bist du bereit, dein Herz zu verlieren?**
Nach einer missglückten Aufnahmeprüfung scheint Tonis Traum vom Leben einer Violinistin unerreichbar. Bis sie vom charmanten Talentscout Vincent angesprochen wird, der ausgerechnet sie für die Academy of Arts gewinnen will – eine Hochschule, für die nur die begabtesten Künstler ausgewählt werden. Ihrem Musiker-Traum endlich ein Stück näher hofft sie auf ein Wiedersehen mit Vincent, dessen faszinierend grüne Augen ihr nicht mehr aus dem Kopf gehen. Doch sein Ruf als Bad Boy der Akademie eilt ihm voraus und Toni muss sich entscheiden, ob sie den Gerüchten glaubt oder auf ihr eigenes Herz hört …

 

Cover

Wow und wow, so oft kann ich garnicht wow sagen. Ich find das ist ein wunderschönes Cover.  Die Farben sind total stimmig. Wenn man die Geschichte kennt, erkennt man das auf dem Cover die Geige eine große rolle spielt und auch die Protagonisten Toni und Vincent sind zu erkennen. Es passt einfach total gut zu der Geschichte.

Meinung:

Es hat mich total überwältigt,  die vielen Gefühlen, welche während  dem Lesen kamen. Die Angst, die freundschaftlichen bis hin zu den Schmetterlingen im Bauch. Sina hat einen Orte erschaffen der wunderschön war. In dem man seiner Kreativität freien lauf lassen kann. Sie beschreibt Musik, Freundschaft, Liebe und Gefühle einfach so toll. Ich bin sehr begeistert von dieser Geschichte. Ich konnte sie so gut verstehen, das morgendliche aufstehen und laufen gehen zu müssen, wäre auch für mich eine absolute Qual. Ich fand es toll Toni auf ihre weg durch die AcA  und zu sich selbst zu begleiten. Auch toll fand ich ihre Freunde. Sina hat auch hier absolut tolle Arbeit geleistet und hat wunderbare Menschen erschaffen. Ich bin ein absoluter Musik Fan. Ich konnte mich schon immer besser konzentrieren, wenn ich die Welt ausschalten konnte und dafür die Musik an. Daher war ich absolut fasziniert von Tonis art die Welt in Musik zu sehen, also die Gefühle als Melodie zu Spüren. Einfach traumhaft. Natürlich dürfen auch gewisse Überraschungen in der Geschichte nicht fehlen. Ich werde sie hier aber nicht verraten, weil ich euch nicht Spoilern möchte.  Sinas Buch ist so viel mehr wie nur eine Romance, es geht hier um soviel verschiedene Gefühle und Themen. Wie schwer es ist anderen zu Vertrauen, vor allem aber sich selbst oder Freundschaften zu haben.

Liebe Sina ich danke dir, für diese wundervolle Geschichte und ein paar schöne Lesestunden.

Ich würde mich freuen, wenn wir noch mehr Geschichten über und von der AcA zu lesen bekommen. 😉

 

eure Tanja

 

PS.: Naaa habt ihr etwa gedacht ich hab es vergessen…. Na gut hab ich auch, daher hier noch noch die  Lösung welche Jahresaufgaben ich gelöst habe. Auch wenn ich Sinas Buch lesen würde wenn ich keine challange damit abschließen würde. Denn Sina gehört nicht nur zu meinen Lieblingsautorinnen sondern auch zu meinen Lieblingsmenschen.

2. Der erst 2020 erscheint

 

Tanja
Jungenmama - verheiratet - lesen - sticken - nähen - Filme - Serien - Friends - Family...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.