logotype-alt-2

Guten morgen ihr Lieben Bücherwürmer,

ich muss mich leider bei euch entschuldigen, ich hatte euch versprochen jeden Monat eine Rezension von Black Heart zu zeigen. Leider ist es nun so, es ist nicht immer so einfach mit zwei Kindern, den Blog zu füllen, Daher bin ich sehr Dankbar das Jessie, euch so fleißig mit Beiträgen füttert. Ich versuche nun auch wieder öfter mit Anwesenheit zu Glänzen.

Was habe ich heute für euch ?

Wie ich oben schon erwähnt habe, geht es heute um die FantasieSerie BlackHeart von Kim Leopold. Nun ist die Serie seit Mai fertig und ich muss euch gestehen, ich warte immer noch auf Nachschub. Es war jeden zweiten Monat mein Highlight einen weiteren Band zu lesen. Endlich zu wissen wie es mit Alex, Luisa, Ivan, Mikael und allen anderen weitergeht. Ich habe diese Serie von Anfang an begleitet. Die Protagonisten sind mir ans Herz gewachsen und mit ihnen habe ich gehofft, gelitten und geliebt.  Mit dem Ende von Blackheart, geht eine Wunderbare Geschichte zu Ende.  Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen. Und für alle die, die Serie schon kennen. was  haben wir geliebt, gelitten, gehofft und am Ende auch geweint?

Kim Leopold – Autorin hat eine einzigartige Welt erschaffen. In der ich mich verlieren konnte. Für mich ist und wird Blackheart immer was ganz besonders bleiben. Ich war ein Fan von dieser Serie und von Kim in der ersten Sekunde an. Klar ist es  zwar immer schwer von einer Geschichte als Leser/Blogger Abschied zu nehmen. Aber Blackheart ist für mich soviel mehr wie nur eine Serie. Ich verbinde mit ihr so vieles.  Nicht nur habe ich durch diese Serie, viele wunderbare Menschen kennengelernt, nein ich habe auch eine kleine Entstehung mit erleben dürfen. Wie die Serie zwischen Self-Publishing und dem Einzug in ein Verlag. Nur mal als kleines Beispiel genannt.  Ich möchte euch aber nicht zu viel verraten denn das würde euch einfach auch die Lesefreuden etwas schmälern. =) Also nichts wie ran an die Bücher.. 

 

 

Darum geht es In der Serie:

Magie, uralte Märchen und eine verbotene Liebe!

Wie schnell Märchen wahr werden, erfährt Louisa an ihrem achtzehnten Geburtstag. Ihr Leben gerät aus dem Gleichgewicht, denn plötzlich begegnen ihr Gestalten, die keineswegs real sind. Wie gut, dass Alex sich auskennt und ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Aber ist sein plötzliches Auftauchen wirklich Zufall?

Lass dich verzaubern und tauche ein in eine Welt von Gut und Böse!

 

 

Hier bekommt ihr noch die Auflistung aller Bände:

Lesereihenfolge für die Serie:

Staffel 1
Black Heart 01 | Ein Märchen von Gut und Böse
Black Heart 02 | Das Lachen der Toten
Black Heart 03 | Ein Traum aus Sternenstaub
Black Heart 04 | Der Palast der Träume
Black Heart 05 | Das Flüstern der Vergangenheit
Black Heart 06 | Die Kunst zu sterben
Black Heart 07 | Der Schritt ins Dunkle
Black Heart 08 | Tötet das Biest (Finale der 1. Staffel)

Staffel 2
Black Heart 09 | Die Stille der Zeit
Black Heart 10 | Der Kampf der Rebellen
Black Heart 11 | Die Magie der Herzen
Black Heart 12 | Die Macht des Handels
Black Heart 13 | Der Weg des Schicksals
Black Heart 14 | Der Kuss der Liebenden
Black Heart 15 | Der Fluch des Vergessens
Black Heart 16 | Das Herz des Königs (Finale der Serie)

Meine Meinung: 

Wie ich die Serie finde, muss ich ja an dieser Stelle nicht mehr betonen, aber ich kann euch bisschen was über den tollen Schreibstil und die wunderbaren Covers erzählen. Kims Schreibstil ist spannend, anders und aufregend. Sie schreibt flüssig und wie ich finde einzigartig.  Mit ihrem Coverdesign „Ungecovert – Buchcover und mehr“ zaubert sie jedes Mal wieder wunderschöne Bücherumschläge. Ob nun für Black Heart oder eins ihrer anderen wunderbaren Werke.

„How to Be Happy – Reihe“:

Die Reihe erscheint nun dieses Jahr 2020 im Self-Publishing. 

  1. Liliennächte (Mai 2017), vorher „Love, Kiss, Cliff“
  2. Ascheblüte (Mai 2017), vorher „Ascheregen“
  3. Vergissmeinnicht (Sommer 2017)
  4. Winterrose (Herbst 2017)
  5. Novelle Glücksklee (2020)
  6. Veilchen Sturm (2021)

Hundert minus einen Tag (Weihnachtsnovelle)

Die gesamte Reihe kann man in einer wunderbaren Buchbox vorbestellen:

Natürlich könnt Ihr auch die Bände einzeln kaufen, falls ihr nicht solange warten möchte. Kim hat ihren  eigene Shop in dem hier wenn ihr diesem Link folgt, stöbern könnt:

https://www.kimleopold.de/shop/

Über die Serie selbst:

Sie schreibt in vielen verschiedenen Perspektiven. Doch Kim schafft es hier in jeder einzelnen die Spannung zu halten und nicht zu viel von den Charakteren zu verraten. Ich kann euch nur sagen  schreckt nicht vor den Perspektiven hier zurück! BlackHeart ist spannend, beindruckend und lässt für jedes Herz was da. Ob es der Fantasie Anteil ist oder auch Action, aber auch viel Herz und Herzschmerz bietet die Serie.

Kim ist eine Meisterin für Cliffhanger, denn  jedes Buch endet natürlich mit einem gemeinen, kleinen Cliffhanger und vielen offenen Fragen für den Leser. Dennoch schafft es Kim am Ende jede Frage zu beantworten und lässt den Leser nicht verwirrt zurück. Mit dem Ende von BlackHeart  und auch dem Epilog hat Sie einen wundervollen Abschluss gefunden. Nun zu guter letzt hoffe ich, dass Kim irgendwann noch mal den weg in den Palast der Träume findet und uns wieder auf eine wundervolle reise mit nimmt.

Und so verabschiede ich mich nun vom Palast der Träume, ich habe alle 16 Klassenstufen besucht. Und bedanke mich für 2 wundervolle Jahre.

von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

Eure Tanja

 

Tanja
Jungenmama - verheiratet - lesen - sticken - nähen - Filme - Serien - Friends - Family...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.