logotype-alt-2
image

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr seid alle gut in das Jahr 2019 gerutscht und versinkt nicht im Schneechaos.

Heute habe ich das Vermächtnis der Grimms für euch, ich habe das Buch seit der Frankfurter Buchmesse im Oktober hier liegen und habe nun echt lange gebraucht um es endlich mal anzufangen zu lesen. Ich hatte irgendwie Angst das Buch zu lesen, weil ich gar keine Märchenadaptionen mag. Ich wollte es aber auch unbedingt lesen und so habe ich es kurzerhand auf meine #19für2019 Liste gesetzt und habe direkt mit diesem Buch begonnen.

Ob meine Angst vor dem Buch begründet war, erfahrt ihr wenn ihr weiterlest.

Autor: Nicole Böhm | Verlag: Drachenmond Verlag | Kostenpunkt: E-Book: 4,99 € Buch: 14,90 €

Klappentext: 

Kristin Collins steht vor der größten Herausforderung ihres Lebens: Ihr Bruder Brayden holt sie in seine Special Task Force, die Jagd auf den sogenannten Grimm macht – ein wolfsartiges Wesen, das durch die Märchen der Brüder Grimm in die Welt der Menschen dringt und jeden mit Wahnvorstellungen verflucht, der über ihn liest.

Je tiefer Kris in die Märchen abtaucht, desto mehr verschwimmt die Grenze zwischen Realität und Fantasie. Schließlich weiß sie nicht mehr, wem sie noch trauen kann – und wer selbst Teil des Fluches geworden ist.

Cover: 

Ich verbinde mit dem Cover wohl eine Hassliebe, als ich es das erste Mal gesehen habe, dachte ich „Nein, das ist nicht ihr Ernst“. Mir gefiel das Cover überhaupt nicht, aber je öfter ich es gesehen habe, desto mehr hat es angefangen mir angefangen zu gefallen. Mittlerweile mag ich es, aber von einer Cover-Liebe bin ich meilenweit entfernt. Es passt zum Buch, aber irgendwie ist der Funke nicht so richtig übergesprungen. Allein wegen dem Cover hätte ich mir das Buch nie gekauft.

Meine Meinung:

Die Geschichte ist in drei Handlungsstränge aufgebaut, die alle irgendwie mit einander verwoben sind. Es geht um die Masali in ihrem Kloster in Indien, die mit ihren Geschichten dafür sorgen, dass die Märchenwelt Abalion existiert und weiterwächst und es geht um die ganz normale Welt, genauer gesagt um Frankfurt. Diese drei Orte sind die Hauptpunkte der Geschichte und ohne den einen könnte der andere nicht existieren.

Am Anfang des Lesens konnte ich noch klar abgrenzen, wer eigentlich wer ist und wer wo lebt. Mit der Zeit verschwimmen allerdings die Grenzen und ich musste des Öfteren nachschauen, ob wir nun in Indien, Frankfurt oder Abalion sind.

Nicole hat es wieder einmal geschafft eine wunderschöne Welt aufzubauen, in die ich mich gerne von ihr entführen lasse. Ich bin eigentlich gar kein Mensch der gerne Märchenadaptionen liest und ich hatte echt Angst davor, dass mir das Buch nicht gefallen könnte, aber es war unbegründet, denn Sie hat es wieder geschafft mich zu verblüffen und auch zu verwirren. Und ganz typisch Nicole lässt sie mich mit einen ganz bösen Cliffhänger zurück.

Die Charaktere sind ebenfalls wieder wunderbar ausgearbeitet und dank ihrer Super Models hatten sie schon vor dem Lesen ein Gesicht, welche Perfekt passen.

Besonders spannend fand ich die ganzen Masali und auch Moon, es ist schön, dass man von allen Charakteren so viel erfährt, dass man sie sich besser vorstellen kann und sie nicht nur Namen in der Geschichte sind.

Man merkt, dass Nicole wieder ihr ganzes Herzblut in diese Geschichte gelegt habt und liest das auch heraus. Für mich ist ein „typisches Nicole Böhm“-Buch, was allerdings nicht schlecht ist, denn ich liebe auch schon die Seelenwächter von ihr und mit Ash und Kris haben Jaydee und Jess echt eine harte Konkurrenz bekommen.

Bei diesem Buch allerdings hat es mir Jorge am meisten angetan. Dieser Charakter hat sich einfach von der ersten Zeile ab in mein Herz geschlichen.

 

Von mir bekommt ihr eine absolute Leseempfehlung und ich freue mich total auf den nächsten Teil von den Grimms.

 

 

– Jessie

Jessie
29+ - Kater & Mädchen Mama - Romance - New Adult - Young Adult - Romantasy - Fanstasy...
You May Also Like
image
Nov 1, 2017
Hallo Ihr lieben, Gestern waren wir bei Nicole Böhm auf der Buch Lesung. In Speyer bei O ...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.