logotype-alt-2

Hunting the Beast 3: Finsterherzen: Rasante Märchenadaption für Werwolf-Fans

einen wunderschönen guten morgen ihr Buchverrückten,

wie ich es liebe, die Welt spielt verrückt und ich kann mich mit einem wunderbaren Buch zurück ziehen.  Und bei dieser Reihe fiel es mir sogar absolut leicht. Denn  mich  hat Band 2 und drei so gepackt das ich sie innerhalb 1er Woche beide durch hatte..

Darum geht es:

**Freund oder Feind – weißt du, wer vor dir steht?**
Seit Dot mit dem sexy-nerdigen Werwolf Ben zusammen ist, hat sie der Jagd auf Nachtwesen und ihren persönlichen Rachegelüsten abgeschworen. Doch es gibt eine Sache, die ihr einfach keine Ruhe lässt. Sie muss herausfinden, was damals im Wald mit ihrer Schwester geschah – und vor allem, warum. Denn Dot will nicht nur mit Ben glücklich werden, sondern auch um jeden Preis ihrer geliebten Alice die Lebensfreude zurückbringen. Verzweifelt, aber auch wild entschlossen ist sie erneut bereit, ungewöhnliche Allianzen einzugehen.

Autor:Cosima Lang/Verlag: Impress/ Kindl: 3,99€/ Seitenzahl:357

Das Cover:

Dieses Mal  haben sie das Cover in Hellviolett gehalten. Es erinnert einen an etwas Magisches, etwas Mystisches. Es strahlt eine gewisse Ruhe aus, aber auch kraft.  Auch der wieder erkennungswert zu den beiden anderen Bänden ist auf jeden Fall gegeben. Und wie schon bei den anderen beiden, bin ich einfach hin und weg.

Meine Meinung:

Die Geschichte selbst ist ziemlich bedrückend. Immerhin geht es um ermordete Familien und entführte Mädchen.
Aber  nicht nur bedrückend und düster, sie ist auch voller Leidenschaft, Lieben und Freundschaft! Ich bin hellauf begeistert dieser Trilogie, aber etwas negatives fand ich allerdings hin und wieder in der Naivität von Dot. Was mich auch im dritten teil absolut beeindruckt hat, ist der Zusammenhalt des Rudels. Auch scheint sich der Friedensvertrag  zwischen den Rotkäppchen und den Nachtwesen auszuzahlen. Denn die Gilde der Rotkäppchen und das Rudel von München ziehen  nun an einen Strang. Was mich einfach freut, nach einer grausamen Vergangenheit.

Cosima Lang hat einen  beeindruckenden Abschluss der Trilogie geschaffen und für mich gibt es eine absolute Leseempfehlung.

Ach ich hätte ja ganz vergessen auch hier habe ich eine Jahresaufgabe der #ImpressChallenge2020 lösen können.

20. In dem die Prota weiblich und tough ist

Unsere liebe Dot ist nicht nur die Hauptprotagonistin sondern auch eine wirklich toughe, starke junge Frau. Die alles im griff hat.

eure Tanja

Tanja
Jungenmama - verheiratet - lesen - sticken - nähen - Filme - Serien - Friends - Family...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.