logotype-alt-2

Hallo ihr Lieben!

Heute möchten wir euch einen kleinen Einblick zu der Book Boyfriend Convention in Trier geben, welche heute vor einer Woche stattfand.

Auch wenn meine Mitbloggerin voll auf dieses Genre abfährt 🙈 waren uns dennoch viele Autorinnen doch eher unbekannt.Die Veranstaltung selbst war gut durchgeplant und die vielen netten Helfer waren sehr hilfsbereit.

Sie haben viele kleine Tische aufgebaut und die Autorinnen und ihre Begleitpersonen haben sich viel Mühe mit dem Ausstellen ihrer Bücher und ihren Merchartikeln usw. gegeben. Auch wurden einige Workshops angeboten, welche wir aber nicht besucht habe. Persönlich gesehen war leider kein interessanter Workshop dabei und auch einige Lesungen waren dabei. Die wir durch nette Gespräche verpasst haben 🙈 (wir geloben Besserung)

Aber alleine schon die Hinfahrt hat sich total gelohnt, den gefühlt sind wir in eine andere Welt gefahren. Kurz vor Trier, tat sich nämlich eine wunderschöne Nebelbank auf, durch die wir durchfahren mussten und dann waren wir quasi schon da. Ob wir nun wirklich in Trier waren oder vielleicht doch in einer anderen Welt, können wir so genau nicht sagen. Was würdet ihr sagen?? Haben wir da einen Zugang zu einer anderen Welt entdeckt oder doch nicht??

Unser Fazit:

Man hat sich wirklich viel Mühe gegeben, trotz der Größe, es interessant zu gestalten. Und wenn einem dieses Genre wirklich liegt, kommt kam man voll auf seine Kosten. Außerdem hat man die Möglichkeit bekommen, sich auch mal etwas länger mit den Autorinnen zu unterhalten im Gegensatz zu dem Treiben auf großen Messen. (Anm. Jessie: Geld ausgeben konnte man trotz der Größe sehr gut. Ich bin mit den mir fehlenden vier Büchern von Kim Leopold nach Hause und habe nun alle im Regal.) 

Würden wir nochmal die Book Boyfriend Convention besuchen???

Die Antwort ist ganz klar ein Ja. Allein weil wir unsere Freundinnen und Lieblingsautorinnen Kim Leopold und Tatjana Weichel treffen konnten Aber eines unserer Highlights an diesem Tag war das wirklich schöne Gespräch mit Tatjana Weichel, freiberufliche Lektorin bei Wortfinesse und seit kurzem auch Autorin, mit der wir ganz gemütlich einen Kaffee trinken konnten. (Anm. Jessie: noch ein Plus für kleine Conventions) Na gut sie hatte einen Milchkaffee getrunken und Jessie und ich eine heiße Schokolade. Wir hatten einen wundervollen Tag mit wunderbaren Gesprächen und freuen uns auf das nächste Jahr. Vielleicht sind dann auch Workshops dabei die uns interessieren.

Jessie und Tanja

Tanja
Jungenmama - verheiratet - lesen - sticken - nähen - Filme - Serien - Friends - Family...
You May Also Like
Nov 30, 2019
Hallo ihr da draußen, Momentan läuft es echt mit dem Lesen bei mir und ich habe bereits ...
Nov 28, 2019
Hallo ihr, Bereits vor Monaten habe ich von der lieben Katja ein paar ihrer Bücher als R ...
Nov 26, 2019
Hallo ihr Lieben, Endlich komme ich mal dazu euch meine Meinung von dem zweiten Teil der ...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.