logotype-alt-2
image
Hallo Ihr Lieben,

endlich komm ich dazu euch von der Frankfurter Buchmesse zu berichten.
Es war ein Absolut tolles Wochenden.  Ich habe so viele nette Menschen kennengelernt.

Ich fang einfach mal mit den bezaubernden Romance Autorinnen des Amrun Verlag an. Auch Sie waren auf der Frankfurter Buchmesse unterwegs. 
Samstags gaben sie  ein Meet and Great auf  der Agora da waren Sina Müller – Autorin, Katharina Wolf, Kim Leopold – Autorin, Anastasia Donavan und Jules Melony. Es wurde viel gelacht, viele Goodiepacks verteilt, echt viele  Fotos gemacht. Die Autorinnen sind nicht nur nett und Lieb, sondern sehr sympathisch und verstehen viel Spaß. 
Sie interessieren sich richtig dafür welches Feedback man Ihnen gibt. Welche Charaktere man liebt und hasst. Sie nehmen sich so richtig herzlich viel Zeit für Ihre Fans. 
 Ich habe mich wirklich sehr gefreut alle Autorinnen persönlich zu treffen. 
Und hoffe sie nächstes Jahr auf der Buchmesse wieder zutreffen.  

Voller Freude kann ich sagen  ich bin auch der bezaubernden Autorin Emma Wagner begegnet und ich kann euch nur sagen es ist jedes Mal wieder toll sie zu treffen. Sie ist immer Herzlich und fröhlich. Und ich freue mich schon Wahnsinnig wieder mal auf eine Buchlesung von ihr zu besuchen.

Nicole Böhm durfte ich auch treffen. Sie war mit ihren Seelenwächter Samstags an ihrem Stand zu finden. Auch hier ein dickes Lob an ihre Models, Die trotz des Platzmangels mit so viel Leidenschaft und Hingabe ihren Fans Jeden Wunsch erfüllt haben. Von Autogramm bis hin zum Selfie. Einfach wunderbar mit welch einer Gedult und liebe,  die liebe Nicole die ganze Buchmesse meistert . Es ist immer wieder schön sie zu treffen und sich mit ihr zu Unterhalten. Sie schafft es einfach jeden mit Ihrer Leidenschaft anzustecken.

Dieses Jahr bin ich auf die Bücher von Marah Woolf aufmerksam geworden. Und habe auf der Buchmesse meine Chance genutzt und mir ein Autogramm geholt. Auch hatte ich die Möglichkeit mit kurz mit ihr zu Unterhalten. Sie ist sehr nett und ihre Bücher sind bezaubernd. Ihr werdet auch Zukünftig viel mehr auf unserer Seite von ihr hören.  

Auch geht ein Dickes Danke schön an den Fischer FJB Verlag. Sie haben die  perfekte Ausführung der Signierstunden an Ihrem  Stand der Frankfurter Buchmesse 2017. Kein anderer Verlag hat das so toll organisiert. Wir waren bei Cecelia Ahern, Kerstin Gier. Trotz der langen Wartezeit gab es nur höfliche und freundlich Mitarbeiter/innen die auch alle gute Laune hatten. 

Zu Kerstin Gier kann ich nur sagen:  WOW und mein tiefsten Respekt. 
Sie war eigentlich von 10- 11 Uhr für eine Signierstunde geplant. Aber da sich kurz vor 9 schon so viele Fans angestellt haben. Hat sie nicht nur früher angefangen. Sondern wirklich bis 14/15 Uhr signiert. (Genau kann ich es euch nicht sagen.) Damit auch wirklich jeder in dieser wirklich großen Schlange ein Autogramm bekomm. Und dennoch war sie bei jedem nett, fröhlich und man sah ihr an das ihre Fans, ihr wirklich am Herzen liegen.  Tausend Danke für die Geduld. 

Leider waren nicht alle Verlage/Stände so gut Organisiert.  Bei Cassandra Claire ging wohl das meinst schief. Meiner Meinung nach war das anstehen hier, sogar lebensbedrohlich. Es hätte nur einer in Panik geraden müssen. Dann wäre eine Massenpanik ausgebrochen. Und die wäre nicht gut ausgegangen. 
Sie haben Nicht nur schlecht Organisiert, sondern auch einfach nach einer std abgebrochen. Begründung Autorin wurde nicht mehr Zeit eingeräumt.  Und alle die 2-4 std in dieser Masse standen haben einfach Pech gehabt.. da frage ich mich ernsthaft was die lieben Leute bei der Planung dachten. Wenn Sie sich jemand berühmtes Buchen. Und dann nur eine Stunde einplanen.

Aber nach allen den Dingen die noch schief gegangen sind. War es eine Wunder schöne Buchmesse. Und ich freue mich auf nächstes Jahre. 

Lg Tanja

Tanja
Jungenmama - verheiratet - lesen - sticken - nähen - Filme - Serien - Friends - Family...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.