logotype-alt-2

Hey ihr Lesemäuse,

und schon wieder haben wir Dienstag und was das bedeutet wir mittlerweile alle oder?? Gemeinsam Lesen wird, nach wie vor, von den Schlunzen veranstaltet und dort findet ihr auch alle Infos, falls ihr noch nicht alles wird.

  1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „To me and you: Marissa & Davis“ von Mimi Heeger und bin bei 26% des E-Books.

**Neues Jahr, neues Land, alte Liebe** Nach einer schmerzhaften Trennung wünscht sich die schottische Studentin Marissa nichts sehnlicher als eine Auszeit fernab von all ihren Problemen. Während eines London-Kurztrips über Silvester trifft sie ausgerechnet auf ihren ehemaligen Urlaubsflirt Davis und ihr Traum scheint endlich in Erfüllung zu gehen. Zwischen ihr und dem charismatischen Musiker fliegen nicht nur sofort wieder die Funken, sie teilen sich auch ihre Sehnsucht nach Freiheit. Doch das Timing spielt ein weiteres Mal gegen sie und Marissa wird schneller von der Realität eingeholt, als ihr lieb ist. Schließlich kann sie ihr Leben nicht einfach so hinter sich lassen – auch nicht für jemanden, der ihre Gefühle so durcheinanderbringt wie Davis …

(Quelle: carlsen.de)

  1. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

>>Guten Morgen.<<

(Kapitel 9/26%)

  1. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich lese jetzt schon eine ganze Weile an dem Buch und komme gefühlt einfach nicht voran, was aber nicht an dem Buch liegt, sondern viel mehr an mir. Irgendwie kann ich mich momentan auf kein Buch konzentrieren und muss es nach ein paar Seiten wieder auf die Seite legen. Gedanklich bin ich immer noch bei Fitzek und ich hoffe das legt sich schnell wieder, denn eigentlich liebe ich die Bücher von Mimi Heeger.

  1. „Das musst du UNBEDINGT lesen!“ – Liest du Bücher auf Empfehlung? 

Ja und Nein. Wenn mich das Genre interessiert und mich der Klappentext auch anspricht, dann ja. Wenn es aber aus einem Genre kommt, welches ich absolut nicht lese, dann können noch sie viele Leute sagen, dass ich es lesen soll und ich werde es trotzdem nicht lesen.

 

Jessie
29+ - Kater & Mädchen Mama - Romance - New Adult - Young Adult - Romantasy - Fantasy...
You May Also Like
Mrz 13, 2021
Hallöchen ihr Lesemäuse, und schon wieder haben wir Freitag, also Zeit für den Follow ...
Mrz 8, 2021
Hey ihr Lesemäuse, nachdem ich den ersten Teil von der Reihe inhaliert hatte, musste ich ...
Mrz 5, 2021
Hallöchen ihr Lesemäuse, uff, schon wieder Freitag und schon wieder Zeit für dein Fol ...
This post has 7 comments
  • Nordlichtliest:

    Huhu Jessie,

    beimir ist es ähnlich – wobei ich nur dann auf Empfehlungen höre wenn mich das Buch eh interessiert. Aus dem passenden Genre bin ich schon soooo oft reingefallen – manchmal hatte ich das Buch sogar als Rezi Exemplar an den backen dann – das mache ich nie wieder. NUR wenn mich das Buch eh interessiert 😉

    Von Mimi habe ich noch nichts gelesen, aber das Buch ist mir jetzt schon paar mal über die Füße gelaufen.

    Wünsche Dir weiterhin viel Spaß dabei!

    https://nordlichtliest.de/2021/02/09/gemeinsam-lesen-48/

    LG Tanja

  • Hallo Jessie,

    mir geht es im Moment ähnlich, was mein Leseverhalten betrifft.
    Aber ich bin mit den Gedanken nicht bei einem anderen Buch, sondern benötigt mein Kind viel Aufmerksamkeit, dass ich selbst abends oft keine Lust mehr habe zu meinem Buch zu greifen. Immerhin habe ich heute doch schon 10 Seiten geschafft. *lach

    Dein Buch ist mir unbekannt. Liegt aber wohl auch daran, dass ich kein großer Romance – Fan bin, obwohl die Beschreibung ganz interessant klingt.

    Aktionen wie diese hier sind ja an sich schon fast Empfehlungen bzw. Vorstellungen von Büchern. Dabei finde ich auch hin und wieder mal ein interessantes Werk, welches mich reizt.
    Wie mich Empfehlungen aber prinzipiell beeinflussen, kannst du hier nachlesen:

    Lesen auf Empfehlung? | Gemeinsam Lesen №21

    Cheerio
    RoXXie

  • Hallo Jessie,

    dein aktuelles Buch kenne ich nicht, mag Impress aber als Verlag sehr gerne. Die haben oft frische Ideen und super schöne Liebesgeschichten. Ich hoffe das du Fitzek – ich finde den auch cool ♥ – bald loslassen und dich wieder konzentrieren kannst. ^^

    Tintengrüße von der Ruby

  • Guten Morgen, meine Süße ..

    Das buch wäre vermutlich auch was für mich. Die Autorin an sich kenne ich allerdings gar nicht. *grübel*
    Ich hoffe, dass Sebastian dich bald loslässt du du dich ganz auf das Buch von Mimi einlassen kannst.

    Lieben Gruß
    Mella

  • Guten Morgen Jessie,

    dein Buch wäre auch etwas für mich. Schade, dass du momentan gedanklich dich noch nicht auf ein anderes Buch einlassen kannst. Ich bin mir aber sehr sicher, dass sich das wieder legt.

    Mit der Empfehlung ist es bei mir ähnlich. Der Klappentext muss stimmen, sonst lese ich es nicht. 😀

    winterliche Grüße
    Celi von Tintenschwestern

  • Guten Morgen Jessie 🙂

    Ist nicht schön, wenn man mit den Gedanken noch bei einem anderen Buch hängt. Aber ich kenne das auch, da kann man sich dann einfach nicht genug konzentrieren. Ich hoffe, das legt sich bald wieder, sodass du dich wieder auf dein aktuelles Buch stürzen kannst 🙂

    Ist bei mir ähnlich. Wenn das Genre nicht passt, dann würde ich auch keine Empfehlung lesen. Aber selbst wenn es passt, bin ich immer noch nicht sofort dabei.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.