logotype-alt-2

Hey ihr Lesemäuse,

nachdem ich den ersten Teil von der Reihe inhaliert hatte, musste ich natürlich auch den zweiten Teil mit Marissa & Davis lesen. Marissa war mir schon im ersten Buch sehr sympathisch und ich habe mich sehr gefreut, dass sie nun ihre eigene Story bekommen hat.

Autor: Mimi Heeger | Verlag: Impress | Seitenanzahl: 272 Seiten | Kostenpunkt: TB: 12,99€ E-Book: 3,99€ | ISBN: 978-3-551-30334-9

**Neues Jahr, neues Land, alte Liebe**
Nach einer schmerzhaften Trennung wünscht sich die schottische Studentin Marissa nichts sehnlicher als eine Auszeit fernab von all ihren Problemen. Während eines London-Kurztrips über Silvester trifft sie ausgerechnet auf ihren ehemaligen Urlaubsflirt Davis und ihr Traum scheint endlich in Erfüllung zu gehen. Zwischen ihr und dem charismatischen Musiker fliegen nicht nur sofort wieder die Funken, sie teilen sich auch ihre Sehnsucht nach Freiheit. Doch das Timing spielt ein weiteres Mal gegen sie und Marissa wird schneller von der Realität eingeholt, als ihr lieb ist. Schließlich kann sie ihr Leben nicht einfach so hinter sich lassen – auch nicht für jemanden, der ihre Gefühle so durcheinanderbringt wie Davis …

Das neue Romance-Highlight von Bestsellerautorin Mimi Heeger
Es geht weiter! Die Kinder der beliebten Figuren aus der »Secret«-Serie bekommen ihre eigene Geschichte. Mitreißend, frech und absolut gefühlvoll von der ersten bis zur letzten Seite.

(Quelle: carlsen.de)

 

Wie auch beim Cover zum ersten Teil, finde ich das hier wieder echt gelungen. Ich mag die Schrift immer noch total gerne und auch die Farbgestaltung finde ich wieder toll. Und ich mag es das die Menschen nur als Silhouetten darauf sind. Irgendwie findet mein Kopfkino, dass einfach besser und kann sich besser ein eigenes Bild von den Protas machen.

 

 

Das Buch ist irgendwie anders als andere Bücher in dem Genre, die ich bisher gelesen habe. Aber das anders ist definitiv nicht schlecht, sondern war ungewohnt für mich am Anfang. Das Buch ist nämlich in 3 Teile aufgeteilt und geht über 3 Jahre. Und in den drei Jahren erleben Marissa und auch Davis so einiges. Also langweilig wurde es definitiv nicht und ich hätte beide des Öfteren Ohrfeigen können.

Denn irgendwie bekommen es beide nicht gebacken und zwischendurch denkt man, dass sie gar kein Happy End mehr bekommen. Denn einer von beiden verbockt es irgendwie immer und dann beginnt immer wieder das Suchen nach dem Anderen.

Dank Marissa & Davis entführt uns Mimi nämlich nicht nur nach London, sondern auch nach New York, Paris und Indien. Zwischendurch habe ich echt gedacht, sucht euch anderen Partner und werdet verdammt nochmal endlich glücklich.

Sehr gefreut habe ich mich über das Wiedersehen mit alten liebgewonnen Charakteren und am meisten natürlich über Scott. Hach wie gerne hätte ich noch ein Buch über Scott, den irgendwie scheint bei ihm so viel passiert zu sein, nachdem „Secret Crush“ beendet wurde.

Der Schreibstil von Mimi konnte mich wie immer begeistern und auch die andere Art, das Buch aufzubauen fand ich genial. Gerne mehr davon und bitte, bitte mehr von Scott.

Jessie
29+ - Kater & Mädchen Mama - Romance - New Adult - Young Adult - Romantasy - Fantasy...
You May Also Like
Apr 22, 2021
Hallöchen Lesemäuse, da ich die Baileys-Reihe von Piper Rayne so sehr liebe, habe ich m ...
Apr 21, 2021
Hallöchen ihr Lesemäuse, meine momentane Lieblingsreihe, ist definitiv die Baileys-Reih ...
Apr 20, 2021
Hallöchen ihr Lieben, da ich ja seit März nicht wirklich was für den Blog getippt habe ...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.