logotype-alt-2

Ihr lieben,

und schon sind wir im Mai. Heute gibt es mal keine Impress Rezension von mir. Ich habe im April der zweite Band

* Die 12 Häuser der Magie: Schicksalskämpfer *

aus der Feder von Andreas Suchanek gelesen.

Kurzbeschreibung:

Das Leben von Nicholas Ashton liegt in Trümmern

Gejagt von ihren Feinden, haben Liz und Nic im letzten Augenblick das sichere Haus erreicht. Von Jane und Matt fehlt jedoch weiterhin jede Spur. Der Fluch des Dämons scheint sich zu erfüllen, die Intrige ging auf.

Ist ein zweites Regnum noch aufzuhalten? Nic und Liz setzen alles daran, unter schwierigsten Bedingungen gegen ihre Feinde zu bestehen. Da erfährt Nic eine grauenvolle Wahrheit und das Schicksal schlägt erneut zu.

Cover

Das Cover ist magisch, bildgewaltig. Es passt so unglaublich gut zu diesem Band. Und ehrlich ich könnte nicht an diesem Buch vorbei laufen. Ohne es in die Hand zu nehmen. Es schreit förmlich nach positiver Aufmerksamkeit. Und es hat zum Vorgängern Band einen mehr wie deutlichen Wiedererkennungswert.

Meine Meinung:

ich dachte nicht das er nach Band 1 noch mal eine drauf setzt, aber ich bin total geflasht, Ich habe drei Tage gebraucht bis ich mich wieder an eine andere Geschichte gedanklich folgen konnte.In diesem Band passiert so unglaublich viel. Es gab Wendungen, die mich unglaublich beeindruckten, das ich mir immer wieder die frage stelle, wie kommt er auf solche Ideen.

Andreas hat mit seinem modernen flüssigen Schreibstil,einen wunderbaren Spannungsbogen erschaffen. Seine Welt die er erschaffen hat überzeugt mich, durch unerwartete Ereignisse immer wieder aufs neue. Der Aufgebaute Spannungsbogen war überwältigend. Eine spanende und rasante Geschichte mit einem schauerschönen Ende, das einem auf Band 3 sehnsüchtig warten lässt. Das Besondere an diesem Buch, es macht spaß beim lesen. Und man bekommt Lust auf mehr. Von mir gibt es mehr wie eine klare Leseempfehlung.

eure Tanja

Tanja
Jungenmama - verheiratet - lesen - sticken - nähen - Filme - Serien - Friends - Family...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.