logotype-alt-2

Ihr lieben,

Endlich, Winterrose erscheint heute.

Deswegen  habe  ich heute mal wieder eine kleine Rezension für euch. Da ich nämlich das neue Buch von Kim Leopold  vorab lesen durfte.

Das Cover

Es wurde hier gezaubert, anders kann ich es nicht beschreiben. Das Cover passt perfekt zu der Geschichte. Und wenn man eine typische Weihnachts Geschichte erwartet liegt man völlig daneben, es ist eine Geschichte wie aus dem Leben selbst. Zuviel möchte ich euch aber nicht verraten. Lest es einfach selbst und ihr werdet sehen, auch im letzten Teil der How To be Happy Reihe hat Kim mal wieder ein Meisterstück creaiert.

Klappentext:

Vor zwei Jahren verbrachten Rose und Jérôme zwei Nächte miteinander, eine Zeit, die keiner von beiden je vergessen hat. Doch so sehr Jérôme ihr Herz auch schneller schlagen lässt – für Rose ist er einer von vielen Fehlern. Immerhin hat Jérôme das Leben eines Menschen beendet. Als er seine Strafe abgesessen hat und ein neues Leben beginnen will, treffen die beiden wieder aufeinander. Mit ihrem Wiedersehen kehrt auch das Herzklopfen zurück, dennoch steht zu viel zwischen ihnen. Als ein Blizzard sie von der Außenwelt abschneidet, werden sie gezwungen, sich ihren Gefühlen zu stellen.

Meine Meinung:

Ein würdiger Abschluss für eine wirklich tolle Bücherreihe. So unbeschwert und schön hat Kim Leopold diese Geschichte geschrieben. Ich habe mich sehr auf diesen 4.Band gefreut, denn ich wollte unbedingt mehr über Rose erfahren. Wer mich kennt weiß das ich nicht der Romance Leser bin. Aber Kim hat etwas geschafft, das ich mich in jede einzelne Figur verlieben. Alles war sehr gefühlvoll, realistisch und flüssig erzählt, so dass man sich sehr gut in die Geschichte reinversetzen konnte. Kim Leopold versteht es einen direkt in ihre Geschichten zu ziehen, so dass man das Buch kaum aus der Hand legen möchte. Ich hatte immer das Gefühl Direkt dabei zu sein und es machte mir wirklich spaß, die Geschichte der beiden mitzuverfolgen. Aber auch die Protagonisten der Vorbände kommen wieder vor und haben sich weiterentwickelt, dies hat mir gut gefallen, wodurch ich froh bin, zuerst die Vorbände gelesen zu haben, auch wenn jeder Teil in sich abgeschlossen ist.

Die Geschichte hat mich mit ihrer Mischung aus Liebesgeschichte, Spannung und Drama absolut begeistert. Sie war sehr gut aufgebaut, so dass man Stück für Stück in die Geschichte gleitet.

Ich kann auch diesen 4 und letzten Teil dieser Reihe absolut empfehlen, denn er ist sehr emotional, so dass man mit den Protagonisten mitfiebert.

 

Eure Tanja

Tanja
Jungenmama - verheiratet - lesen - sticken - nähen - Filme - Serien - Friends - Family...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.