logotype-alt-2

Ihr Lieben,

Wir haben einen Gastauftritt  auf unseren Blog, und zwar von einem sehr jungen Bücherwurm:

Hallo, mein Name ist Jeremy Grosser, ich bin 13 Jahre alt und komme aus Rheinland-Pfalz.
In meiner Freizeit spiele ich viel Fußball und lese unheimlich gerne. Vor allem Fantasy und Science Fiction.

Lesen durfte Jeremy:

        Chris Raylander – Die Legende von Greg
            Verlag: Carlsen Verlag
                      Erschienen am: 12.06.2018
Seitenzahl: 396
                        Gebundene Ausgabe: 16,99€
               Kindle Ausgabe: 11,99€
Inhalt:
Es geht um einen Jungen namens Greg. Anfangs führte er ein scheinbar normales Leben. Doch dann verändert sich sein Leben schlagartig. Sein Vater wird von einem Bergtroll entführt. Greg beschließt seinen Vater zu retten. Zusammen mit seinen neuen zwergischen Freunden und der magischen Axt Aderlass befreit Greg seinen Vater. Trotzdem kann er nicht verhindern, dass die Magie Gladervatn zurückkehrt.
Jeremy´s Meinung: 

Ich fand das Buch sehr spannend und es hat mir eine Menge Spaß gemacht es zu lesen.
Es war witzig und abenteuerlich. Das Buch hat an der spannendsten Stelle aufgehört,
deshalb freue ich mich auf das nächste Buch.
Jeremy´s Fazit:
Das Buch war schon von Anfang an sehr spannend. Man findet unglaublich schnell in die Geschichte hinein und hat viel Spaß beim lesen.
Vanessa
Hunde & Degu mama - Vergeben - wandern - lesen - zocken - martial arts - Friends - Family...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.