logotype-alt-2

Hallo ihr Lieben,

endlich hatte ich mal die Zeit und auch die Lust um den dritten Teil von Julias Play with me zu lesen. So eine Leseflaute ist echt zum k***en, sag ich euch. Ich hänge in allen meinen Reihen hinter her und die Bücher die ich lesen will, werden auch nicht weniger. Ich hoffe echt, ich hab diesen Mist endlich überwunden und endlich wieder Lust und Spaß am Lesen.

Autorin: Julia Will | Verlag: Amrûn | Seitenanzahl: 140 | Kostenpunkt: Kindle: 1,49 € Buch: 7,50 €

Klappentext:

Mike hat eine Leidenschaft. Role-Play-Games, kurz RPGs. Und am liebsten spielt er zusammen mit Chain. Er kennt ihn schon seit eineinhalb Jahren, aber eigentlich weiß er überhaupt nichts von ihm. Das könnte sich jetzt aber ganz schnell ändern, denn nun hat er nicht nur seine Nummer, nein, Chain hat – zugegeben durch einen etwas unfairen Trick, allerdings im Spiel und in der Liebe ist bekanntlich alles erlaubt – endlich einem Treffen zugestimmt! Mike könnte glücklicher nicht sein. Einziger Wermutstropfen: Zwischen Hannah und Leon kriselt es heftig und das gerade jetzt, da Leon endlich ein bisschen offener geworden ist. Scheiß Timing …

 

Cover:

 

Ich liebe dieses Cover. Als das Buch in meinem Briefkasten gelandet ist, (Abo sei Dank) war ich einfach nur begeistert. Am aller genialsten finde ich, dass der hübsche junge Mann, der da so geheimnisvoll schaut, Julias Schatz Rei ist. Für mich bisher das schönste Cover der Reihe.

 

 

 

 

Meine Meinung:

Band 3 habe ich in einem Rutsch durchgelesen, ich konnte es einfach nicht weglegen und musste wissen wie es nun weiter geht. In Streng Geheim erfahren zumindest die Leser wer sich hinter Chain verbirgt.

Auch Chain erfährt das hinter Flynn eigentlich Mike steckt, der einzige der noch im Dunkeln tappt, ist Mike selbst. Mike wird nämlich von Chain auf der Con versetzt, doch Mike versucht das Beste daraus machen und trifft auch noch ausgerechnet auf Leon, der warum auch immer auch auf der Con unterwegs ist. Immerhin merkt Mike, dass Mr. Eiskalt Leon gar nicht so eiskalt ist und dass man sogar etwas Spaß mit ihm haben kann.

Zwischen Leon und Hannah kriselt es nach wie vor gewaltig und so leid es mir tut, Hannah fängt an mir auf den Sack zu gehen.

Nick hingegen wird mir immer sympathischer und ich glaube, die Party bei der das Buch endet, wird dank Nick noch ein großartiges und spannendes Ende nehmen. Ich habe das Gefühl, dass Nick mehr ahnt, als er preisgibt.

Ihr merkt Julia macht es wieder einmal sehr spannend und ich kann es kaum abwarten endlich Band 4 in den Händen zu halten.

Mittlerweile wisst ihr ja alle, wie sehr ich Julias Schreibstil liebe und wie sehr ich ihre Geschichte liebe, ich glaube dazu muss ich nicht mehr viel sagen, oder??

 

– Jessie

 

 

Jessie
29+ - Kater & Mädchen Mama - Romance - New Adult - Young Adult - Romantasy - Fantasy...
You May Also Like
Nov 30, 2019
Hallo ihr da draußen, Momentan läuft es echt mit dem Lesen bei mir und ich habe bereits ...
Nov 28, 2019
Hallo ihr, Bereits vor Monaten habe ich von der lieben Katja ein paar ihrer Bücher als R ...
Nov 26, 2019
Hallo ihr Lieben, Endlich komme ich mal dazu euch meine Meinung von dem zweiten Teil der ...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.