logotype-alt-2

Ihr Lieben,

bald ist der 1.Advent und genau in einem Monat ist Weihnachten!  Im Advent wird bei uns viel vorgelesen. Wir kuscheln uns alle gemeinsam auf die Couch, wickeln uns in eine flauschige Decke und verbringen einwenig gemeinsame Zeit, was mir besonders gefällt. Heute möchte ich euch ein wunderbares Weihnachtsbuch vorstellen. Die Liebe Frau Fuchs vom Monika Fuchs Verlag ließ mir das Buch „Keihnachten Ein Mitmachen-Adventsbuch von Sarah Drews“ zukommen. Welches ich mit meinem beiden Kids schon mal lesen Durfte.

Darum geht es:

Dem Weihnachtsmann reicht es: Die Kinder fordern immer mehr Geschenke, sind aber nicht bereit zu teilen oder anderen zu helfen. Deshalb will er Weihnachten ausfallen lassen. Stattdessen plant er einen Urlaub mit der ganzen Familie.
Aber so leicht kommt er nicht davon. Seine Frau und der Oberelf Twinkie versuchen zu retten, was zu retten ist. Der 9-jährige Benni will ihnen helfen: Er nimmt sich vor, jeden Tag etwas Gutes zu tun. Aber ob das reicht, um den Weihnachtsmann umzustimmen?

Den ganzen Advent über dürfen Klein und Groß mit Benni, Twinkie und der Weihnachtsfrau mitfiebern. Und damit die Zeit zwischen den Kapiteln nicht zu langweilig wird, gibt es jeden Tag etwas adventliches, das man zusammen machen kann: Basteltipps, Rezepte, Spielvorschläge …

Die Bilder der Geschichte können im beiliegenden Malbuch bunt ausgemalt werden.
Geschrieben hat das Buch „Weihnachten“ Sarah Drews , die Bilder sind von Isabel Kaboth.

 

Zu dem Buch:

Das Buch kommt zunächst einmal mit einem festen Einband.
Zu jedem Kapitel der Geschichte gibt es eine Illustration, diese kann im beiliegenden Malbuch sogar bunt ausgemalt werden. Es handelt sich hier um ein tolles Kinderbuch mit hübschen Illustrationen.
An dieser Geschichte hatten nicht nur meine Kinder Spaß, sondern auch Mama und Papa wollten immer dabei sein und wissen wie es weiter geht. Diese Adventsgeschichte schafft Nähe und Zeit miteinander, was ich viel angenehmer finde, als jeden Morgen Schokolade und Plastikspielzeug irgendwo rauszuziehen. Die Kinder waren nicht überfordert, die Länge der Kapitel liegen zwischen 4-6 Seiten und sind gut gewählt.
Die Illustrationen sind wirklich abwechslungsreich und hübsch! Das Buch ist als Adventskalender so gedacht, dass man ab dem 1. Dezember bis Heiligabend jeden Tag ein Kapitel der Geschichte liest, dafür ist es durch die 24 Kapitel super geeignet. Die Kapitel sind angenehm kurz gestaltet. Die Adventliche Basteltips, Rezepte oder Spielvorschläge, die vor jedem neuen Kapitel kommen, machen das Buch zu etwas besonderem.
Ich durfte das Buch vorab testen, und kann euch verraten das wir dies für die nun kommende Adventszeit in Ruhe noch einmal gemeinsam lesen und mitmachen werden.

Mein Fazit:

Ich denke, das Buch bringt auch nächstes Jahr noch viel Freude. Bekommt daher von mir eine Klare Kaufempfehlung.
Ich bin restlos begeistert von diesem niedlichen Adventsbuch. Die Geschichten sind perfekt zum abendlichen Vorlesen.  Dank diesem Tollen Buch, freue ich mich dieses Jahr sehr auf Weihnachten.

Habt einen tollen Tag! eure Tanja

 

Tanja
Jungenmama - verheiratet - lesen - sticken - nähen - Filme - Serien - Friends - Family...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.