logotype-alt-2

Hallo ihr da draußen,

Momentan läuft es echt mit dem Lesen bei mir und ich habe bereits zwei Tage nachdem mein Buch im Briefkasten lag, den 4. Teil von Play with me durch und natürlich muss ich auch darüber tippen, denn die Reihe soll irgendwann mal komplett auf dem Blog sein. Und deshalb folgt nun mein Senf zu Teil 4.

 

Autorin: Julia Will | Verlag: Amrûn Verlag | Seitenanzahl: 124 | Kostenpunkt: Buch: 7,50 € Kindle: 1,49 €

 

Klappentext:

Mike hat eine Leidenschaft. Role-Play-Games, kurz RPGs. Und am liebsten spielt er zusammen mit Chain. Er kennt ihn schon seit eineinhalb Jahren, aber eigentlich weiß er überhaupt nichts von ihm. Selbst das geplante Treffen auf einer Convention platzt und Chains Ausrede klingt auch höchst fadenscheinig. Mike ist enttäuscht. Er hatte sich so darauf gefreut, Chain endlich live zu sehen. Stattdessen trifft er dort unverhofft auf Leon und – oh Wunder – sie verstehen sich wesentlich besser als gedacht. Sogar auf die folgende Houseparty bei Tim lässt Leon sich mitschleppen. Das einzig blöde: Je besser es mit Leon und Mike läuft, desto mehr spitzt sich die Lage zwischen Leon und Hannah zu. Ob das gut geht …

 

Cover: 

 

Wieder einmal passt das Cover wie die Faust aufs Auge und wieder einmal liebe ich es. Ich kann viel mehr zum Cover nicht sagen, denn bisher war ich von allen begeistert, weil sie einfach immer perfekt zum Teil der Reihe passen.

 

 

Meine Meinung:

: Endlich geht es weiter mit Mike und Co. Ich habe das Buch mal wieder in einem Rutsch durchgesuchtet und will unbedingt wissen wie es weiter geht.

Nachdem die Leser ja seit Band 3 wissen, wer hinter Chain steckt, weiß es nun auch Nick und das macht das Ganze noch etwas spannender, denn Mike tappt immer noch im dunklen.

Auch im Freundeskreis von Mike ist einiges passiert, Leon und Hannah haben sich endlich getrennt, ich persönlich hoffe ja, dass dies so bleibt und Hannah nun endlich mal etwas weniger nervig wird.

Mike und Leon verstehen sich immer besser und Leon geht sogar mit Mike und seinen Freunden am Wochenende zelten und macht der Fotograf für das Cosplay Shooting. Und Nick schafft es sogar ihn, in einem Cosplay von sich, vor die Kamera zu bekommen und so entstehen echt großartige Bilder von Mike und Leon.

Ich bin echt gespannt, wie die ganze Story weitergeht und welche Wendungen das Ganze noch nimmt. Momentan sind irgendwie alle Richtungen möglich und vor allem bin ich sehr gespannt, wann Mike endlich erfährt wer hinter Chain steckt. Und wie es auch um die ganzen Personen rund um Mike weitergeht, denn so einige scheinen echt interessant zu sein.

Zum Schreibstil und so muss ich nun glaube ich nicht mehr viel sagen, wer regelmäßig meine Rezis liest, der weiß es mittlerweile und alle anderen können gerne dort schauen, ich habe echt keine Lust mich zum vierten Mal zu wiederholen.

 

– Jessie

 

Jessie
29+ - Kater & Mädchen Mama - Romance - New Adult - Young Adult - Romantasy - Fantasy...
You May Also Like
Sep 18, 2020
Hallo Lesemäuse, ihr wisst ja, dass ich voll auf Romance stehe und dieses Genre sehr ger ...
Sep 17, 2020
Hallo Lesemäuse, als ich im Netz das erste Mal das Cover von One True Queen gesehen habe ...
Sep 14, 2020
Hallo ihr Lesemäuse, ihr habt ja schon gemerkt, dass ich gehypte Bücher meistens erst v ...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.