logotype-alt-2

Hallo ihr Lieben,

Da ich aber bis Dienstag letzter Woche noch tagtäglich die Schulbank drücken durfte, kam ich einfach nicht so zum Lesen wie sonst. Ich musste mich daran auch erst einmal wieder gewöhnen, aber darum soll es ja nun gar nicht gehen, sondern um das (Hör-)Buch „Weil ich Layken liebe“ von Colleen Hoover. Lange schon steht dieses Buch auf meiner „werde ich irgendwann lesen“-Liste und jetzt habe ich mir einfach mal das Hörbuch angehört. Morgens zum Fertig machen, war das echt angenehm und vor allem momentan mag ich den Radio nicht wirklich anmachen.

Autorin: Colleen Hoover | Verlag: dtv | Seitenanzahl: 384 | Hörbuchlänge: 8 Std 26 Min | Kostenpunkt: TB: 9,95 € Kindle: 8,99 € Audio CD: 10,99 €

 

Klappentext:

Was, wenn du die große Liebe triffst und das Leben dazwischenkommt?

Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…

Cover:

 

 

Ich bin bei dem Cover echt total zwiegespalten, auf der einen Seite finde ich es echt schön, weil es schlicht und doch auffällig ist durch das Pink auf der einen Seite finde ich es langweilig und nichtssagend.

 

 

 

 

Meine Meinung:

Zu allererst versteht jemand von euch den Titel?? Also mich verwirrt es sehr, das es aus der Ich-Perspektive von Layken geschrieben ist, aber „Weil ich Layken liebe“ heißt… Also falls mich jemand aufklären kann, dann immer her mit der Erklärung.

Am Anfang des Buches, dachte ich noch, ja ok, zwei Spätteenies verlieben sich ineinander und er ist wieder der Retter auf dem imaginären weißen Gaul, aber weit gefehlt. Denn Will ist definitiv kein Retter, im Gegenteil, denn er macht Layken noch mehr Probleme, als beide herausfinden, dass Lake die Schülerin von Will ist.

Zwischendrin war die Story echt ein bisschen langatmig meiner Meinung nach, immer wieder leichte Annäherung bei beiden und dann doch wieder der Rückzug von Will, das Hin und Her ging mir echt ein bisschen auf den Keks. Und auch Lake ging mir zwischenzeitlich auf den Wecker mit ihrer Bockigen Art. Hat mich etwas an meine kleine Tochter erinnert, stellenweise, und sie ist erst 2.

Die Hintergrund Geschichten der beiden Familien haben mich bei weitem mehr berührt als die Liebesgeschichte, die ja eigentlich im Vordergrund steht. Auch wenn ich stellenweise dachte, mehr Drama kann man in eine Geschichte nicht mehr einbauen, haben mich die Ereignisse rund um Laykens Familie nicht kalt gelassen und ich musste durchaus öfter mit den Tränen kämpfen und habe auch das ein oder andere Mal verloren. (Zum Leidwesen meines Make-Ups, btw) Vor allem, weil ich es so sehr nachvollziehen konnte, denn ich war selbst schon in einer sehr ähnlichen Situation vor 16 Jahren.

Definitiv ins Herz geschlossen habe ich die beiden Brüder von Will und Layken. Die zwei finde ich einfach mega. Vor allem ihre Schneemann Aktion und ihre Halloweenkostüm Idee habe ich gefeiert, wie sonst was. Bei denen beiden hatte ich meistens Tränen in den Augen vor Lachen.

Da ich das Hörbuch gehört habe, möchte ich auch noch kurz etwas über die Sprecherin, Christiane Marx, schreiben, denn diese fand ich Mega. Ich habe echt schon viele Hörbücher gehört und viele Sprecher schaffen es nicht, der Geschichte das notwendige Leben einzuhauchen.

Ihr merkt nicht nur das Cover geht bei mir in zwei Richtungen auch die Geschichte an sich, ich werde mir aber trotzdem noch den zweiten und dritten Teil anhören, denn ich möchte schon wissen, wie es mit den beiden weitergeht.

 

– Jessie

Jessie
29+ - Kater & Mädchen Mama - Romance - New Adult - Young Adult - Romantasy - Fantasy...
You May Also Like
Dez 2, 2020
Hey Lesemäuse, bereits seit Veröffentlichung wartet die Story von Grace und Adam auf me ...
Nov 27, 2020
Hey Lesemäuse, und wieder kann ich ein Buch meiner 20für2020-Liste streichen, denn ich ...
Nov 23, 2020
Hey ihr Lesemäuse, wer den Blog schon etwas verfolgt oder mich kennt, der weiß, dass Ki ...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.