logotype-alt-2

Hallo ihr Hübschen,

Anfang des Jahres, haben wir eine E-Mail vom Buch-Luchs bekommen, ob wir nicht Lust hätten zwei Neue Bücher zu lesen und zu rezensieren. Natürlich wollten wir und somit durften wir  „Das Grimoire“ lesen, welches Tanja euch bereits rezensiert hat und auch „Caged“ welches ich heute rezensieren werde. Meine Entscheidung war schnell auf „Caged“ gefallen, weil die Kurzbeschreibung mich einfach neugierig gemacht hatte, ob der aber meine Erwartungen erfüllen konnte, dass erfahrt ihr im Laufe des Textes.

 

Autor: Clarissa Wild | Verlag: Independently published | Seitenanzahl: 580 | Kostenpunkt: TB: 19,25 € Kindle: 2.99 € KU-Abo: kostenlos

 

Klappentext:

Eine heiße, düstere Liebesgeschichte von der New York Times und USA Today Bestsellerautorin Clarissa Wild!

Sie nennen mich einen Wilden. Eine ungezähmte Bestie. Ich wurde im Käfig geboren. Um zu kämpfen. Um seinen Namen zu tragen – Cage. Dort eingesperrt habe ich jahrelang auf meine Gefährtin gewartet. Meine Sehnsucht hat sich angestaut. Ich laufe vor Verlangen über. Alles, was ich will, ist sie … Dieses wunderschöne Mädchen auf dem Foto, das an meiner Gefängniswand hängt. Jetzt ist sie endlich hier, teilt eine Zelle mit mir. So nah. So unwiderstehlich. Aber eine Sache ist sicher …Auch wenn sie es noch nicht weiß, sie gehört bereits mir.

Dieses alleinstehende Werk enthält Inhalte, die auf einige Leser anstößig wirken können.

 

Cover:

 

Das Cover spricht mich nicht an, wenn ich ehrlich bin. Ich finde den Mann auf diesem Bild einfach nicht ansprechend und alleine vom Cover her, hätte ich das Buch nie in die Hand genommen. Das düstere passt auf jeden Fall zu der Geschichte, aber das war es auch schon.

 

 

 

 

Meine Meinung:

Die Geschichte begann so spannend, dass ich echt Mühe hatte den Reader auf die Seite zu legen, aber nach etwa 55-60% wurde es einfach nur noch mühselig weiterzulesen.

Die Entführung von Ella durch Graham und das ganze Warum ausgerechnet sie, war echt lesenswert und auch das „Kennenlernen“ von ihr von Cage war sehr interessant zu lesen und auch sehr gut dargestellt, gerade durch Ellas selektiven Mutismus, war das echt eine Herausforderung.

Aber nachdem ihnen die Flucht aus dem Käfig gelungen ist, wurde es einfach nur noch langweilig, die Story wurde meiner Meinung nach einfach nur künstlich in die Länge gezogen, um auf mehr Seiten zu kommen.

Am meisten gestört hat mich die Tatsache, dass Cage sein Leben lang in einem Glaskäfig gelebt hat, sich aber durch die Wildnis schlägt um Ella zu finden, ohne große Probleme kann er Jagen und so Sachen, was für mich eher unlogisch klingt und genauso unverständlich ist für mich die Tatsache, dass die beiden ständig und über all hemmungslosen Sex haben. Ella findet Cage in der Wildnis und bringt ihn zu sich nach Hause und das erste was sie machen, ist hemmungslos unter der Dusche vögeln. Sorry, da konnte ich nur den Kopf schütteln.

Genauso nervig war auch die Tatsache, dass sich jeder immer wieder über die Lippen leckt. Egal in welcher Situation jeder leckt sich ständig über die Lippen. Nach dem gefühlt hundertsten Mal war ich nur noch genervt von diesem Satz.

Die Idee in der Story finde ich echt klasse, aber die Umsetzung war meiner Meinung nach nicht so wirklich gelungen. Der Fokus lag irgendwie mehr beim Sex zwischen den beiden Protagonisten und nicht wirklich auf der Story, aus der man mehr hätte rausholen können.

 

– Jessie

 

 

Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, es handelt sich aber trotzdem um meine eigene Meinung, die dadurch nicht verfälscht wurde.

Jessie
29+ - Kater & Mädchen Mama - Romance - New Adult - Young Adult - Romantasy - Fantasy...
You May Also Like
Feb 8, 2020
Hallo ihr Lieben,   endlich habe ich es geschafft, das Buch zu lesen. Es stand sc ...
Jan 23, 2018
Einen schönen Tag allerseits!!!Ich habe erfolgreich an der Challenge 5weeks5books teilgen ...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.