logotype-alt-2

Hallo liebe Leser,

heute ist es soweit, endlich erscheint die Geschichte, der heimlichen Stars aus „Vier Jahre ohne dich“ – dem Debütroman von Katharina – Sebastian und Hiro. Wir erfahren nun wie sich die beiden kennengelernt haben und welche Hürden sie überwinden mussten um endlich gemeinsam glücklich zu werden. Ich freue mich schon seit dem Tag als ich erfahren habe, dass Katharina an dem Buch schreibt, auf dieses Buch und noch mehr habe ich mich gefreut, dass ich es testlesen durfte. Aus diesem Grund kann ich euch heute am Erscheinungstag auch schon diesen Blogpost hier zum Lesen zur Verfügung stellen.

Autor: Katharina Wolf | Verlag: Amrûn Verlag | Kostenpunkt: Kindle: 4,99 € Buch: 13,00 €

Klappentext: 

Sebastian ist neunzehn, frisch geoutet und bereit, in sein neues, schwules Leben zu starten. In einem Club trifft er auf Hiroki und verliebt sich vom Fleck weg in den attraktiven Halb-Japaner. Und es sieht so aus, als würde Hiroki seine Gefühle erwidern.
Sebastian ist im siebten Himmel. Doch bald ziehen erste dunkle Wolken auf. Während Sebastian sich nichts mehr wünscht, als seine große Liebe öffentlich zu machen, tut Hiroki alles, um die Beziehung geheim zu halten.
Ein Kompromiss ist nicht in Sicht, und Sebastian muss um seine große Liebe kämpfen.

Das Spin-Off zu Katharina Wolfs Debütroman „Vier Jahre ohne Dich“!

Cover: 

 

Die Farben und die Aufmachung fand ich von Anfang an grandios und das Bild an sich auch, aber es passte für mich nicht als Cover zu Sebastian und Hiroki. Nachdem ich die Geschichte dazu gelesen habe, muss ich sagen es passt. Es passt einfach perfekt und ich könnte mir gar kein anderes Cover für die beiden vorstellen.

 

 

 

Meine Meinung: 

Katharina schaffte es mal wieder mich voll und ganz in ihre Geschichte zu ziehen, ich habe das Buch kaum aus der Hand legen können und habe mit Sebastian und Hiro mitgelitten und mich mitgefreut.

Sie schreibt über das Outing und die Vorurteile deswegen, als hätte es sie es selbst erlebt, ich konnte mich gut in die Protagonisten hineinversetzen und konnte einige Entscheidungen sehr gut nachvollziehen. Über andere konnte ich nur den Kopf schütteln und hätte beiden gerne ab und zu in den Hintern getreten.

Die Protagonisten sind sehr gut „ausgearbeitet“ und haben ihre Ecken und Kanten, was sie einfach total liebenswert macht. Ich habe besonders Hiro in mein Herz geschlossen, aber auch die Zicke Sebastian hat mein Herz erobert, dies hat aber etwas länger gedauert.

Katharina zeigt uns in ihrem Buch auf, dass man sich mit seiner Vergangenheit auseinander setzen muss um glücklich zu sein und um im Hier und Jetzt leben zu können ohne Angst, die sich meistens eh nur in unseren Köpfen abspielt.

Ich finde es ist wieder ein gelungenes Buch von ihr, was sich sehr flüssig lesen lässt und mich durch ihren Witz, öfter mal laut auflachen lies. 90% des Buches saß ich mit einem Lächeln auf den Lippen davor, weil ich ständig schmunzeln musste. Katharina in meinen Augen hast du bei der Geschichte um Sebastian und Hiro alles richtig gemacht.

 

-Jessie

 

Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, es handelt sich aber trotzdem um meine eigene Meinung, die dadurch nicht verfälscht wurde.

 

Jessie
29+ - Kater & Mädchen Mama - Romance - New Adult - Young Adult - Romantasy - Fanstasy...
You May Also Like
Jul 6, 2019
Hallöchen ihr Lieben, nachdem ich mal wieder gefühlt ewig auf mein Buch gewartet habe, ...
Jun 23, 2019
Hallo ihr Lieben Menschen, nachdem ich mich nun durch ein Reziexemplar, von dem ich euch ...
Jun 11, 2019
Hallo ihr Lieben, heute habe ich mal wieder eine Rezi von einem Buch für euch, welches m ...

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.