logotype-alt-2

Hallo Lesemäuse,

zwei Wochen lange habe ich euch beim „Gemeinsam Lesen“-Dienstag mit Mario Basler genervt und heute kommt nun endlich die Rezi und versprochen, außer in diversen Zusammenfassungen, werdet ihr nach diesem Beitrag, Ruhe vor ihm haben.

Ich habe echt keine Ahnung, warum ich gerade für dieses Buch jetzt so lange gebraucht habe, denn ich fand es echt lesenswert und interessant. Mario ist und bleibt ein Held meiner Kindheit und Jugend und noch heute mag ich seine Große Klappe.

Autor: Mario Basler & Alex Raack | Verlag: Edel Books | Seitenanzahl: 301 | Kostenpunkt: TB: 18,95€ Kindle: 14,99€

Kurzbeschreibung:

Nie waren Fußballer langweiliger als heute. Nie weiter davon entfernt, ihren Trainer um Beurlaubung zu bitten, um mit einem Pornostar eine Platte aufzunehmen, so wie Mario Basler einst mit Dolly Buster. Und nie war die Sehnsucht des Publikums nach „Typen“ mit Ecken und Kanten größer. Mario Basler war ein absoluter Ausnahmespieler und galt als Freigeist in einer Welt durchtrainierter Athleten. Er war Deutscher Meister, Pokalsieger, Nationalspieler und Europameister – und immer gut für Schlagzeilen. Öffentlicher Nikotin- und Alkoholkonsum, zur Schau gestellte Trainingsunlust, Interviews, die heute Megahits in sozialen Medien wären: Basler tat immer nur das, was er wollte. Eine Attitüde, die es bis heute unmöglich macht, diesen Mann nicht zu lieben oder zu hassen. Deshalb haben Youtube-Clips, in denen er als TV-Experte vom Leder zieht, mehr als eine halbe Million Aufrufe. Deshalb kommen fast 1000 Zuschauer zu seiner neuen Bühnenshow. Und deshalb werden alle, die sich nach einem Fußball sehnen, den es so vielleicht nie wieder geben wird, seine Autobiografie lieben.

Cover:

 

 

Es passt. Das Buch handelt von Mario Basler, also muss auch Basler aufs Cover. Ich mag die Schrift über Marios Körper, denn so ist er nicht ganz so prägnant und der Titel sticht schön hervor. Ich muss sagen, dass ich bisher von Edel Books noch kein Cover gesehen habe, was ich schrecklich fand. Zumindest was die Sport-Biographien angeht.

 

 

Meine Meinung:

Mario fasst es kurz vor Ende des Buches eigentlich schon sehr gut in wenigen Sätzen zusammen

Ich habe mich in diesem Buch ganz bewusst zurück gehalten mit allzu privaten Details. Dies ist die Biografie des Fußballers Mario Basler, nicht die des Ehemanns, Vaters oder Opas.

In diesem Buch geht es um Fußball, um Rot-Weiss Essen, Hertha BSC Berlin, Werder Bremen, Bayern München und meine große Liebe den 1. FC Kaiserslautern. Ich persönlich erinnere mich bewusst an Basler der Bayern Spieler und später als die Identifikationsfigur des FCK. Was auch irgendwie klar ist, denn als Mario seine Profikarriere startete wurde ich gerade geboren.

Für mich war Mario zu Lautern-Zeiten immer einer von uns, er war ein Pälzer-Buh bzw. ist es immer noch und nahm und nimmt einfach kein Blatt vor den Mund. Er war auch keiner der sich bei den Fans auf Teufel komm raus beliebt machen wollte, nein er gab Kontra und sprach aus, was er dachte. Klar eckte er damit an, aber das macht Basler für mich aus. So einen wie ihn, sucht man heute in der Bundesliga vergebens und wenn er seine große Gosche aufgerissen hat, dann hat er auch zu 99% Wort gehalten. Er wusste was er konnte und was nicht und genau das macht das Buch noch einmal deutlich und der Titel passt, denn Mario ist ein Super Typ und ich habe mich echt gefreut auf 301 Seiten eine Reise in den Fußball der 90er Jahre zu machen und alte Namen wieder zu hören die schon in Vergessenheit geraten sind mittlerweile.

Noch dazu durfte ich auch meinen Lieblingstrainer Otto Rehagel etwas besser kennenlernen und auch dieser ist und bleibt für mich immer der Beste. Genau wie für Mario.

Für wirklich Fußballinteressierte Menschen kann ich das Buch nur empfehlen. Wer aber Mario nur als EX-Profi kennt, der heute in diversen TV-Shows sitzt und immer noch seine große Klappe hat, dem wird das Buch über den rauchenden, trinken und nicht Skandalfreien Fußballer keine Freude bereiten. Denn dazu ist es zu wenig privat und zu sportlich.

 

 

 

Jessie
29+ - Kater & Mädchen Mama - Romance - New Adult - Young Adult - Romantasy - Fantasy...
You May Also Like
Sep 14, 2020
Hallo ihr Lesemäuse, ihr habt ja schon gemerkt, dass ich gehypte Bücher meistens erst v ...
Sep 10, 2020
Hallo ihr Lesemäuse, endlich habe ich es geschafft und habe das Buch durchgelesen, hat j ...
Aug 7, 2020
Hallo Lesemäuse, ich befürchte ja, dass ihr es so langsam nicht mehr lesen könnt, aber ...
This post has one comment

Leave your comment here:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam our blog. Your comment will be checked by administration.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.